Jugendspiele des 3. Spieltags

21.09.2022

D- Mädchen bleiben Tabellenführer

Schon die Erfolge bei den Sommerturnieren mit drei ersten und zwei zweiten Plätzen sowie bei mehreren Freundschaftsspielen hatten gezeigt, dass die weibliche D in dieser Saison ein leistungsstarkes Team sein würde. Und tatsächlich: Schon nach zwei Spieltagen gegen ambitionierte Gegner haben unsere Mädels mehr Punkte auf dem Konto als in der gesamten Vorsaison zusammen. Am Sonntag hieß der Kontrahent SC Hörstel und das war wirklich eine kämpferisch starke Truppe , die keinen Ball verloren gab. Die Steinfurterinnen gingen schnell in Führung und gaben ihren Vorsprung bis zum Endstand von 21:16 nicht mehr ab. Am Sonntag (25. September) geht es in Telgte weiter.

Männliche D2 siegt klar in Ibbenbüren

Mit einem 23:12-Auswärtssieg im Gepäck kehrten die D2-Jungs der SGH aus Ibbenbüren heim. Die Gastgeber stellen trotz eines riesigen Kaders nur eine MD, bei den Steinfurtern ist es genau umgekehrt. Die SGH konnte noch einmal mit einer bärenstarken Truppe antreten und führte zur Halbzeit nach Anfangsproblemen mit 11:8. Im zweiten Abschnitt lief es wie geschmiert, sodass der 23:11- Erfolg am Ende hochverdient war.Der nächste Gegner heißt Emsdetten 3.

die-d1-maedchen